Über uns

Geesche Wening

Portrait Geesche Wening

Über verschiedene Tanzformen und Paartänze, wie Standard-Latin und Salsa lernte ich 2005 im Con Corazón bei Barbara Weiß und Tom Berghoff den Tango Argentino kennen und lieben. In der Folge hatte ich Gelegenheit, bei vielen argentinischen und internationalen Tänzern zu lernen. Seit 2013 assistiere ich im Con Corazón im Unterricht und betreue die Prácticas.

Nachdem ich 2016 auch die Tango-Lehrer-Ausbildung bei Ines Moussavi, Judith Preuss und Konstantin Rüger abgeschlossen habe, war es Zeit für den Tango in Telgte ….

Anja Beyer

Portrait Anja Beyer
Foto: herzfotos.de

Anja ist Physiotherapeutin und Heilpraktikerin. Im Unterricht übernimmt sie die folgende Rolle. Sie ist zuständig für die Warm-Ups und den geschulten Blick auf körperliche Zusammenhänge und Bewegungsabläufe.

Antonio Rusciano

Portrait Antonio Rusciano
Alice Cerrato & Antonio Rusciano

Antonio begann seine Ausbildung zum Tänzer 1998 am Teatro San Carlo di Napoli, setzte sie 2000 an der Wiener Staatsoper fort und beendete sie schließlich 2003 an der Staatsoper Helsinki. Seine Engagements führten ihn an das Sarasota Ballet of Florida, das Stadttheater Bern, Stadttheater Hagen und das Stadttheater Ulm. Von 2007 bis 2012 war er Solotänzer an den Städtischen Bühnen Münster. Seit 2010 beschäftigt er sich mit dem Tango Argentino und gibt als freier Tänzer und Pädagoge Workshops und Seminare. 2018 gründet Antonio gemeinsam mit Alice Cerrato das getanzte Theater PINKOPALLINO für Klein und Gross.